Für alle ein Gewinn: Tipps für ein erfolgreiches Gewinnspiel auf Facebook

Beliebt und doch komplex: Gewinnspiele auf sozialen Medien. Was muss ich beachten, wenn ich ein erfolgreiches Gewinnspiel auf Facebook durchführen möchte? Unsere Online-Marketing Expertin Tanja Knefel erklärt die drei wichtigsten Komponenten.

1 | Gut durchdacht: Die Gewinnspiel-Mechanik

Wie wähle ich einen passenden Gewinnspielpreis?

Eine entscheidende Größe ist der zu gewinnende Preis. Oft  ist nicht der Wert des Preises entscheidend. Viel wichtiger ist, dass der Gewinn zur Zielgruppe des Gewinnspieles passt. Möchten Sie neue Kunden mit der Aktion auf sich aufmerksam machen, so wählen Sie am Besten einen Preis, der sich besonders gut für Personen eignet, die noch nicht mit ihrem Produkt oder ihrer Dienstleitung in Berührung gekommen sind. Möchten Sie bestehenden Kunden weitere Zusatzprodukte vorstellen, so stimmen Sie den Gewinn auf diese Zielpersonen ab.

Wählen Sie außerdem einen leicht zu erklärenden Preis und halten Sie Abstand von Preisen, die nur unter bestimmten Bedingungen einzulösen sind.  Das fügt dem Gewinnspiel unnötig viel Komplexität hinzu.

Was ist die optimale Laufzeit?

Wir empfehlen unseren Kunden eine Laufzeit von circa 2-4 Wochen. In dieser Zeit wird die Gewinnspiel Ausspielung von Facebook optimiert. Die Bewerbung wird in ihrer Laufzeit angepasst, sodass der Beitrag möglichst vielen Personen angezeigt wird, die großes Interesse und Interaktionsbereitschaft aufweisen.

Auf Teilnahmebedingungen hinweisen

Viele sind sich im Unklaren darüber, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei Gewinnspielen auf sozialen Plattformen geschaffen werden müssen.

Sie sind bei der Durchführung eines Gewinnspiels dazu verpflichtet, auf dessen Teilnahmebedingungen hinzuweisen. Da diese eine Menge an Informationen enthalten müssen (bspw. Datenschutzbestimmungen, Dauer, Gewinn,…) und der Platz im Post meist nicht ausreicht empfiehlt es sich, die Teilnahmebedingungen auf einer externen Seite zu verlinken.

Achtung, gut zu wissen: Laut Facebook Richtlinien dürfen persönliche Chroniken und Freunde der Teilnehmer nicht  für den Gewinnspielveranstalter genutzt werden. Ganz konkret ist somit das Markieren von Freunden oder Teilen des Gewinnspiels als Teilnahmebedingung verboten.

npg-digital-blog-facebook-gewinnspiele
Die von uns gestalteten Facebook Gewinnspiele für Nähmaschinen Hörmann und den Sparkassendome in Neu-Ulm.
2 | Optimal gestaltet: Der Gewinnspiel-Post

Die Gestaltung des Postings, welches das Gewinnspiel vorstellt, ist entscheidender Faktor wenn es darum geht, möglichst schnell und erfolgreich Nutzer auf ihre Aktion aufmerksam zu machen. Ein gut gestalteter Beitrag schafft es, Facebook Nutzer neugierig zu machen und gibt Hinweise auf das Gewinnspiel. Es empfiehlt sich, den Post in Ihrem bereits bestehenden Corporate Design zu entwerfen. Damit können Sie Ihre Marke sowohl bei neuen, als auch bestehenden Fans etablieren/festigen. Ein kreatives Design ist auffällig und unterstützt, in der Masse an Beiträgen herauszustechen.

Außerdem beachten: Planen Sie die spätere Bewerbung Ihres Gewinnspiel Beitrages sollte darauf Acht gegeben werden, dass maximal 20% der Bildfläche mit Text belegt sind. Übersteigen Sie diesen Wert, so reduziert Facebook die Ausspielung ihres Postings.

3 | Aufmerksamkeit schaffen: Mit der passenden Bewerbung klappt‘s

Wenn Sie mit dem Gewinnspiel auch neue potenzielle Kunden ansprechen möchten, so eignet sich die Bewerbung des Gewinnspiel Posts ideal. Mit dem Werbeziel „Reichweite“ bei Facebook sehen möglichst viele Menschen Ihr Gewinnspiel. Je nach Budget und Zielgruppe lassen sich hierbei große Reichweiten und eine Menge an Gewinnspielteilnehmern generieren.

Facebook Werbung können Sie selbst über ein Facebook Werbekonto schalten. Fehlt Ihnen das nötige Hintergrundwissen oder die Zeit? Für Fragen, Ideen und die professionelle Durchführung Ihres Gewinnspiels stehen wir natürlich gerne zur Seite!

Neue Beiträge